Eurythmie

Die Eurythmie ist eine Bewegungskunst, welche die Gesetze von Sprache und Musik zum Ausdruck bringt. An Rhythmen, Gebärden und geometrischen Formen wird das künstlerische Empfinden geübt.

Sie fördert:

- Körper- und Raumwahrnehmung
- Aufrechte Haltung und gesunde Bewegungskoordination
- Stärkung der Lebenskräfte, Persönlichkeit und Sozialkompetenz

Die Eurythmie findet einzeln oder in Gruppen statt.